Institut für Körper-Psycho-Dynamik

Heilpraktikerin Dorothea Mathews in Stuttgart

Supervision

Einzelsupervision

Einzelsupervisionen in der beruflichen Situationen oder therapeutische Verläufe von Klienten besprochen werden, sind natürlich besonders intensiv. Es können insbesondere persönliches Verhalten, Projektionen, Übertragung und Gegenübertragung sowie die zugrunde liegenden Werte, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle besprochen werden.

Es besteht die Möglichkeit, intime Fragen einzubringen.

Gruppensupervision

In der Gruppensupervision treffen sich Supervisant/innen aus unterschiedlichen Praxen, manchmal auch aus unterschiedlichen Berufsfeldern und tauschen sich über ihre Erfahrungen und Probleme aus, unter Anleitung eines Supervisors. Jeder TeilnehmerIn erhält abwechselnd Raum, sich einzubringen und für sich zu lernen. Die Gruppe ist sehr hilfreich als Spiegel.

Bereichernd an der Gruppensupervision ist, dass Erfahrungen verschiedener Profis zusammenkommen und so den Blick öffnen für unterschiedliche Aspekte des therapeutischen Geschehens.

Teamsupervision

In der Teamsupervision steht der Umgang der Teammitglieder miteinander im Vordergrund. Teilnehmer sind die Mitarbeiter eines Arbeitsteams oder eines Ausbildungsteams. Ziel ist ein gemeinsames Lernen, Synergie und Lösungen. Inhalte sind Zusammenarbeit, Ziele, Prozesse, Strukturen, Werte und Kultur.

Dazu gehören auch persönliche Themen, diese werden aber nur so weit behandelt, als sie den gemeinsamen Prozess in besonderem Maße hindern oder fördern. Der optimale Umgang mit Klienten ist übergeordnetes Ziel. Vorteil der Teamsupervision ist es, dass das Gelernte anschließend gemeinsam in die Praxis umgesetzt werden kann.

Kosten

Einzelsupervision: 90€

Gruppen-/Teamsupervisionen: je nach Teilnehmer/innen 100-150€